Led Lenser H7R.2 im Vergleich

Led Lenser H7R.2 im Test
Die Led Lenser H7R.2 ist eine Stirnlampe für Damen und Herren und in einer Einheitsgröße erhältlich. Sie ist nicht das günstigste Produkt in diesem Segment, so dass unsere Erwartungen relativ hoch waren. Lohnt die Anschaffung dieser relativ teuren Stirnlampe und kann sie funktionell wirklich überzeugen? Wir waren gespannt.

Kundenbewertung:
4.2 von 5 Sternen 4.2 von 5 Sternen
( 547 ) Bewertungen auf Amazon
EUR 46,94
Jetzt bei Amazon kaufen

Verpackung und Lieferumfang

Die Led Lenser wurde in einer kompakten und stabilen Verpackung geliefert, die Sendung hatte ein Gewicht von insgesamt 320 Gramm. Zum Lieferumfang gehörten außerdem vier AAA-Li-Ion-Akkus, ein USB-Ladegerät, ein austauschbares Kopfband sowie eine Smart Instruction Card. Diese Stirnlampe hebt sich also schon allein durch das umfangreiche Zubehör von vielen günstigeren Ausführungen ab.

Verarbeitung und Design

Zum Thema Design gibt es nicht sehr viel zu sagen, die Lampe ist eher schlicht, sie wirkt mit dem rot-schwarzen Kopfband aber trotzdem ganz ansprechend und modern. Trotzdem gelang es ihr, im Jahre 2014 den renommierten „red dot design award“ zu gewinnen. Die Verarbeitung präsentierte sich schon beim ersten gründlichen Betrachten als sehr hochwertig und stabil, das Kopfband macht einen strapazierfähigen Eindruck, das Gehäuse besteht aus einem soliden und vermutlich sehr langlebigen Material. Positiv: Das Batteriegehäuse verfügt über eine innenliegende umlaufende Dichtung, die Lampe ist spritzwassergeschützt. Der USB-Ladestecker wird durch einen Gummideckel geschützt, der Einschaltknopf befindet sich ebenfalls unter einer Gummimembran.
81iNsIFmkNL._SL1500_

Ausstattung und Funktionen

Die aufladbare Stirnlampe Led Lenser H7R.2 zählt nicht umsonst zu den beliebtesten akkubetriebenen Produkten dieser Art. Im Vergleich zum Vorgängermodell wurden hier einige Punkte klar verbessert, was sich nicht nur an den praxisorientierten Komfortmerkmalen bemerkbar macht, sondern auch an der hochmodernen Lichttechnologie. So wurde beispielsweise die Linse vollkommen neu berechnet, sie bietet nun eine wesentlich breitere Ausleuchtung. Das Energiekonzept basiert bei dieser Weiterentwicklung auf leistungsstarken Lithium-Ionen-Zellen.

Durchdachte und innovative Features

Die Led Lenser besitzt außerdem eine komfortable Ladezustandsanzeige sowie die Möglichkeit, gleich mehrere Akkupacks zusammenzuschließen. Die Lampe arbeitet mit dem sogenannten Advanced Focus System (AFS), einer Technologie, die vereinfacht ausgedrückt eine Kombination aus Reflektor und Linse ist und die Vorteile beider Elemente miteinander vereint. Dank dieser Technologie ist ein stufenloser Übergang von homogenem, kreisrundem Nahlicht zu scharf gebündeltem Fernlicht problemlos möglich. Das Advanced Focus System (AFS) ist übrigens sowohl im In- als auch im Ausland patentgeschützt.

Mit Rücklicht

Das rote Rücklicht finden wir einfach genial, es kann im Dauermodus oder im Blinkmodus betrieben werden und sorgte dafür, dass wir in der Dunkelheit auch von hinten jederzeit sichtbar waren. Praktisch: Stellten wir unterwegs die vordere Lampe aus, schaltete sich das Rücklicht ebenfalls ganz automatisch aus.

Handhabung und Tragekomfort

Mit einem Gewicht von nur 165 Gramm ist die Led Lenser angenehm leicht. Das robuste Stirnband ist hautfreundlich und nicht zu steif, es passt sich der Kopfform gut an und hinterlässt auch nach längerer Zeit keine Striemen oder Druckstellen. Außerdem fiel uns positiv auf, dass die Haut unter dem Band relativ trocken blieb, ein unangenehmes Schwitzen also ausblieb. Dies beugt natürlich einem eventuellen Juckreiz vor. Außerdem ist die Lampe natürlich verstellbar (fünf verschiedene Neigungswinkel).

Kinderleichte Bedienung

Die Led Lenser stellte sich in unserem Test als extrem nutzerfreundlich heraus. So ist beispielsweise eine Einschaltsperre vorhanden, die verhindert, dass die Lampe im Rucksack versehentlich aktiviert wird. Und auch das Aufladen ist vollkommen simpel, während des Ladevorgangs leuchtet das Rücklicht rot auf, ist der Akku voll, wird das Licht grün. Ein sofortiges Trennen von der Stromquelle ist dann nicht unbedingt erforderlich, da wir keinerlei Anzeichen einer Überladung feststellen konnten. Selbst als wir die Lampe nach dem Aufladen die ganze Nacht an der Stromquelle hatten, fühlte sich das Akkufach nicht übermäßig warm an. Trotzdem entladen sich die Akkus nicht selbstständig, es gibt ähnlich wie beim Smartphone eine sogenannte Erhaltungsladung. Ein Memoryeffekt ist bei diesen Akkus zudem so gut wie ausgeschlossen, Sie können sie jederzeit aufladen.

Kundenbewertung:
4.2 von 5 Sternen 4.2 von 5 Sternen
( 547 ) Bewertungen auf Amazon
EUR 46,94
Jetzt bei Amazon kaufen

Lichtstärke und Leuchtweite

Mit einer maximalen Leuchtkraft von 300 Lumen ist die Led Lenser ein echtes Lichtwunder. Die Leuchtweite reicht bis zu einer Entfernung von 160 Metern, die maximale Leuchtdauer in der niedrigsten Einstellung beträgt 60 Stunden. Sie haben außerdem die Möglichkeit, zwischen drei verschiedenen Lichtprogrammen auszuwählen. Möglich macht dies der Einsatz von hochmodernen Hightech-Micro-Controllern.
81fHRm76n5L._SL1500_

Batteriedauer

Je nach Einstellung schwankt die Batteriedauer zwischen 6,0 und 60,0 Stunden. Eine intelligente Software sorgt für einen sparsamen und optimalen Energieverbrauch, so dass Sie sich unterwegs in der Regel keine Sorgen um den Ladezustand machen müssen.

Pflege und Reinigungstipps

Die Lampe ist nahezu wartungsfrei und braucht nur sehr wenig Pflege. Hervorzuheben ist, dass das Gurtband abnehmbar und waschbar ist. Sollte es also mit der Zeit speckig oder schmutzig werden, können Sie es ganz leicht reinigen und trocknen.

Kleine Tipps

Sie sind in der dunklen Jahreszeit auch gerne einmal etwas länger unterwegs und haben trotz der starken Akkus Angst, dass die Leistung mit der Zeit nachlässt? Sie haben vor dem Joggen vergessen, die Akkus aufzuladen? Kein Problem, packen Sie einfach ein paar Batterien in Ihren Rucksack. Anstelle der mitgelieferten Akkus können Sie nämlich auch klassische Batterien verwenden, die Sie für den Fall der Fälle dabeihaben sollten. Zum Aufladen müssen die Akkus übrigens nicht ausgebaut werden, hängen Sie einfach die gesamte Lampe per USB-Anschluss und Netzadapter an die Steckdose.

Vorteile

  • Akkubetrieben: Sie müssen nie wieder einen ausreichenden Vorrat an Batterien anlegen.
  • Trotzdem können Sie die Lampe alternativ auch mit klassischen Batterien verwenden.
  • Sehr gute Leuchtkraft und eine enorme Leuchtweite
  • Mit praktischer Ladestandanzeige
  • Die Lampe verfügt über ein rotes Rücklicht, das zu einer verbesserten Sichtbarkeit beiträgt.
  • Sehr hochwertige und durchdachte Verarbeitung
  • Hoher Tragekomfort und ein abnehmbares beziehungsweise waschbares Kopfband

Nachteile

  • Ladezeit ist mit fünf bis sechs Stunden recht lang.

81MDBbJRZWL._SL1500_

Fazit: Wer häufig in der Dunkelheit unterwegs, kommt um diese Lampe nicht herum

Auch wenn die Led Lenser zugegeben nicht unbedingt zu den günstigsten Modellen gehört, ist sie auf jeden Fall eine Bereicherung für jeden Jogger und Läufer. In Anbetracht der relativ hohen Anschaffungskosten finden wir aber, dass sich der Kauf vorwiegend für Menschen lohnt, die sehr regelmäßig und häufig in der Dunkelheit unterwegs sind. Insgesamt bietet diese Stirnlampe nur Vorteile, die etwas längere Ladezeit muss nicht unbedingt ein Nachteil sein. Sie hat viele interessante Funktionen, arbeitet zuverlässig und ist genauso robust wie tragefreundlich. Schauen wir auf diese zahlreichen Vorzüge, ist das Preis-Leistungs-Verhältnis auch absolut in Ordnung. Die Led Lenser H7R.2 erhält darum von uns die Bestnote 5.

Video


LED Lenser H7R.2 Box, Stirnlampe
547 Bewertungen
LED Lenser H7R.2 Box, Stirnlampe
  • Lichtstrom: 300lm
  • Leuchtweite: 160m
  • Leuchtdauer: 4 - 30 Stunde
  • 1 x High End Power LED
  • Lieferumfang: Stirnlampe, Bedienungsanleitung

<< Stirnlampe Test / Vergleich 2019



<< Amazon Stirnlampe Bestseller ansehen






Ratgeber & Vergleich /